Artikel » Bezirk Oberfranken » 15. Bamberger Jugend-Open
   

Bezirk Oberfranken 15. Bamberger Jugend-Open
05.10.2006 von Alvin

150 jugendliche Schachspieler trafen sich am 3. Oktober in der Bettelseehalle Hallstadt zum 15. Bamberger Jugend-Open unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Andreas Starke. Der SC 1868 Bamberg erwies sich mit den Siegern Brandon Bizell (U-20) und Alexander Kuhlemann (U-14) sowie dem dritten Platz von Anatolij Nigmatulin (U-20) als erfolgreichster Verein.

Stellvertretend für den Oberbürgermeister begrüßte Stadtrat Peter Neller die jungen Schachspieler. In seiner Eröffnungsrede ging er auf die Faszination des Schachspiels ein, verdeutlichte den sportlichen Charakter des Schachspiels und würdigte die gute Jugendarbeit der ausrichtenden Vereine SC 1868 Bamberg, SC Höchstadt und TV Hallstadt.
Sieben Runden bei einer Bedenkzeit von 30 Minuten je Partie mussten die jungen Denksportler absolvieren, dann standen die Sieger in den sechs Altersklassen fest. Währen bei den älteren Jahrgängen bereits Schach auf hohem Niveau gespielt wurde, stand bei den Jüngsten der spielerische Aspekt deutlich im Vordergrund.
Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten die drei Erstplatzierten und das beste Mädchen jeder Altersklasse je einen Pokal. Alle Teilnehmer konnten sich zudem über einen Buch- bzw. Sachpreis erfreuen.

Sieger und Platzierungen der lokalen Teilnehmer
U-08:
1. Quandt Franz Edmund, MTV Saalfeld (7 Punkte), 2. Hertel Jan, ASV Rehau (6), 3. Hertel Timo, ASV Rehau (5,5), 5. Hebeis Juri, SC 1868 Bamberg (4,5), 6. Ditterich Erik, TV Hallstadt (3)
U-10:
1. Le Duc-Thuan, SV Seubelsdorf (7), 2. Schuhmacher Jakob, SK Wertheim (5,5), 3. Fickenscher Georg, SV Seubelsdorf (5), 7. Daum Matthias, SC 1868 Bamberg (4,5), 17. Koch Christian, SC Höchstadt (4), 20. Ditterich Janik, TV Hallstadt (3,5), 23. Harman Patrick, SC 1868 Bamberg (3), 26. Kunzelmann Jonas, SC Höchstadt (3), 32. Schneider Simon, SC 1868 Bamberg (2), 34. Holland Marius, SC 1868 Bamberg (2), 36. Riesterer Konstantin, SC 1868 Bamberg (2), 38. Spielberger Robin, SC Bamberg (1)
U-12:
1. Sidorov Alexej, SW Nürnberg Süd (6), 2. Buschbeck Florian, TV Ebern (5,5), 3. Stingl Rene, SV Thiersheim (5), 20. Kraus Lukas, SC Höchstadt (3), 23. Kröger Michael, SC Höchstadt (2,5), 29. Unger Lucas, SC 1868 Bamberg (1,5)
U-14:
1. Kuhlemann Alexander, SC 1868 Bamberg (6), 2. Buck Andreas, SV Puschendorf (5,5), 3. Düzardic Hakan, SF Windheim e.V. (5,5), 6. Bücker Florian, SC 1868 Bamberg (5), 7. Gnannt Frederik, TV Ebern (5), 8. Schrepfer Maximilian, SC 1868 Bamberg (4,5), 15. von Loeffelholz Martin, TV Ebern (4), 18. Theiss Karsten, SC Höchstadt (3,5)
U-16:
1. Zehnter Sebastian, SV Würzburg 1895 (7), 2. Küffner Christian, SV Thiersheim (5,5), 3. Kittler Alexander, SV Puschendorf (5), 4. Stöcklein Matthias, TV Hallstadt (4), 7. Kuhlemann Sophie, SV Memmelsdorf (4), 10. Heckel Christopher, SC Höchstadt (3,5)
U-20:
1. Bizzell Brandon, SC 1868 Bamberg (6), 2. Krebs Martin, TSV Bad Kissingen (5,5), 3. Nigmatulin Anatolij, SC 1868 Bamberg (4,5), 8. Kuzmin Boris, SC 1868 Bamberg (4), 13. Roth Markus, SC 1868 Bamberg (3,5), 15. Mullan Thomas, TV Hallstadt (3,5), 17. Hennemann Markus, SC 1868 Bamberg (3), 21. Kreklau Johannes, SC 1868 Bamberg (2,5), 22. Kreklau Andreas, SC 1868 Bamberg (2), 23. Stocklassa Benedikt, SC Höchstadt (1)


0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)