Info-Archiv 2004-2006

ältere Links: Saison 2003-2004 / 2002-2003

26.03.06

Kronach Oberfränkischer Mannschaftsmeister U-16
Nach der Absage der Erstrundenbegegnung zwischen Bamberg und Marktleuthen gab es heute in der 2. und 3. Runde in Kronach sowie bereits gestern beim Spiel zwischen KSK 2 und KSK 1 keine Probleme. Alle Einzelergebnisse findet ihr in der beiliegenden Datei.

Die Oberfränkischen U-16 Mannschaftsmeisterschaften beginnen im März 2006. Die Termine: 1. Runde nach Vereinbarung, 2. und 3. Runde am 28.03.2006 in Kronach. Hier die Mannschaftsmeldungen von Kronach1 und 2, Bamberg und Marktleuthen. Die Turnierseiten werde ich in den nächsten Wochen erstellen. Hier der Spielplan vorab:

1.Runde: Kronach 2 - Kronach 1, Bamberg   - Marktleuthen (nach Vereinbarung)
2.Runde: Kronach 1 - Marktleuthen, Kronach 2 - Bamberg (28.03.2006)
3.Runde: Bamberg - Kronach 1, Marktleuthen - Kronach 2 (28.03.2006)
U-16 MM
2005-2006

05.02.06

Oberfränkischen Schnellschachmeisterschaften fanden am Sonntag, den 05.02.2006 in Bamberg statt. Hier alle Endtabellen.
Die Sieger:
U08 Patrick Harman Bamberg, U10 Dominik Hanussek Kronach, U12 Vincent Fritz Bamberg, U14 Lukas Seubert Bamberg, U16 Fabian Hörmann Rödental, U18 Brandon Bizzell Bamberg

Schnellschach-EM
2005-2006

11.01.06

09.01.2006 - Fast 170 Teilnehmer waren in Schney dabei !!!
Lengerer gewinnt Qualiturnier, Viktor Schindler wird Oberfränkischer Meister 2006. Alle Jugendmeister stehen fest.
Alle Ergebnisse, Endtabellen, Fischers Turniersplitter, DWZ-Auswertung, viele Partien und Fotos (100) stehen Euch auf dieser Turnierseite zur Verfügung.

Alle Partien, Fotos und vieles mehr im Netz....
119 Jugend-, 81 Meister- und 96 Qualipartien sind erfasst und nun im Netz verfügbar. Ich möchte mich (Klaus Steffan) für die Partieerfassung bei Wolfgang Siegert bedanken, der neben anderen organisatorischen Aufgaben diesen Job erledigte. Alle Fotos von Schney sind nun auch online. Ich hoffe, Schney 2006 wird allen Teilnehmern in bester Erinnerung bleiben. Ausgesprochen harmonisch ging es in den einzelnen Turnieren zu. An dieser Stelle möchte ich den "Vollzeitarbeitskräften" im Orgteam:

Reiner Schulz * Organisation, Essenmarken, Turnierleitung Meister / Qualirunde
Klaus Steffan * Turnierleitung/Schiri Jugendturniere, gesamt verantwortlicher Schney
Wolfgang Siegert  * Turnierleitung/Schiri Jugendturniere, Partieerfassung
Karl-Heinz Hein * Finanzen, Essenmarken, Organisation, Preisesponsor
Markus Bergmann * Schiedsrichter Meister / Qualirunde

herzlich danken. Ohne den 5 tägigen ehrenamtlichen Einsatz würde es Schney in dieser Qualität nicht geben. Wir freuen uns auf Schney 2007.................. !


EM
2005-2006

12.12.05

27. Oberfränkischen Schulschachmeisterschaften
65 Teams mit ca 300 Kiddis trafen sich zur Oberfränkischen Schulschachmeisterschaft am 10. Dezember 2005 in Kronach. Alle Endtabellen und Ergebnisse findet Ihr auf dieser Turnierseite. Hier 73 Bilder von den Meisterschaften.


Schulschach
2005-2006

20.11.05

Bamberg 1 führt nach Runde 3 die Tabelle an.....
Alle Ergebnisse und Tabellen der Runde 3 im Netz.
Die Turnierseiten für die U-20 Mannschaftsmeisterschaft sind aktualisiert. Das Nachholspiel Wunsiedel - Marktleuthen endete 2:2.

U-20 MM
2005-2006

19.11.05

Nachfolgend einen Bericht über das 1. Seminar der Karpow-Schachakademie Hockenheim
Bei den deutschen Teilnehmern sind u. a. auch Oliver und Verena Zier dabei. Die besten deutschen Teilnehmer sind IM Sebastian Bogner und FM (bereits 2 IM-Normen) Falko Bindrich.  Oliver wurde in den D/C-Nachwuchskader des DSB aufgenommen.
Axel Heinz wurde in den Nationalkader C des DSB aufgenommen.

DSB-Kader
2005-2006

09.10.05

Mädchen/Frauen-Meister 2005 ermittelt !
Die Oberfränkische Mädchen und Frauen Einzelmeisterschaften wurden an diesem Wochenende in Kulmbach ausgetragen. Am Start waren 25 Mädchen und 3 Frauen. So spielten alleine vom Schachclub Kronach 9 Mädchen mit. Bezirksjugendleiter Wolfgang Siegert leitete das Turnier wie immer Souverän. Alle Endtabellen + Einzeleregbnisse auf dieser Turnierseite.

Mädchen-EM
2005-2006

08.10.05

Bamberg 1 führt nach Runde 2 die Tabelle an.....
Alle Ergebnisse und Tabellen der Runde 1 und 2 im Netz.
Die Turnierseiten für die U-20 Mannschaftsmeisterschaft sind erstellt und online.

U-20 MM
2005-2006

28.07.05

Das aktuelle Rundschreiben, Spielplan der MM U-20, Jugendterminplan 2005-2006, Ausschreibung Winswisslehrgang am 01. Oktober 2005, Vorlage für U-20 MM-Meldung
Diese Dokumente habe ich für Euch hier schnell online gestellt. In den nächsten Wochen erfolgt die Erstellung der Turnierseiten.
Allen Schachfreunden wünscht die Jugendleitung des BVO erholsame Ferien / Urlaub.

News für die Saison
2005-2006

28.07.05

JUGEND-WM MIT OLIVER ZIER
Die Weltmeisterschaft der Jugend in Frankreich ist Geschichte! Ein Oberfranke maß sich mit den Besten der Welt: Oliver Zier von der SpVgg Wunsiedel erreichte nach 11 Runden hervorragende 6 Punkte und kam auf Rang 45 ein.
- Turnierseiten in Englisch: http://www.belfort-echecs.com/?lang=en


03.07.05

Für alle Jugendlichen bis zur Altersklasse U12 fand auch dieses Jahr wieder ein Talentsichtungslehrgang statt.
Hier der Bericht vom Bezirksjugendleiter Wolfgang Siegert (Bericht) Hier ein paar Bilder.

Tasilehrgang
2005

13.06.05

Bindlach-Open am 09. Juli....
Das Internationale Schnellschachturnier steigt am 09. Juli 2005 mit fast allen Spitzenspielern Bayerns und Kiddis aus anderen Bundesländern. Schachgruppen aus Ungarn und Holland haben sich ebenfalls angesagt. Erfahrungsgemäß melden sich die Bayern relativ kurzfristig an. Deshalb für heuer meine Bitte an alle sich rechtzeitig in die Voranmeldeliste einzutragen. Letztes Jahr musste ich fast 50 Kiddis absagen. Das Turnier was schon voll. Als besonderes Highlight steigt am Turnierende eine Schaukampf mit Großmeister Michael Bezold und unserem Jungstar Axel Heinz. Die Siegerpokale überreicht Großmeister Michael Prusikin. Alle Turnierinfos mit tagesaktueller Starterliste auf dieser Webseite.


12.06.05

Gestern fand das 2. Kronacher Kinder- und Jugendturnier unter dem Motto "Türmchenturnier" statt.
93 Spieler, davon 88 aus dem Kreisverband CNLK, fanden sich in Kronach ein und sprengten damit fast den Rahmen. Gegenüber dem ersten Turnier im Jahr 2003 war dies eine enorme Steigerung, die den Aufschwung der Jugendarbeit im Kreisverband dokumentiert. Während Bastian Schaller (KSK) den Siegerpokal der Ü14 in Empfang nehmen konnte, siegte bei der U14 Robert Müller vom MTV Saalfeld noch vor Julia Backer (KSK). Die Jahrgangsklasse U12 war geprägt vom Kampf der Windheimer gegen die Kronacher Spieler, wobei schließlich Fabian Lieb (SF W) die Nase vor Tobias Pfadenhauer (KSK) und Alexandra BÜttner (SF W) vorne hatte. Bei der U10 dominierte Johannes Pfadenhauer (KSK) genauso die Konkurrenz wie Xiang-Tobias Peng (KSK) die U8.
Tabellen, Bericht und Fotogalerie unter
http://www.kronacher-schachklub.de/tuermchen/index.htm


22.05.05

DEUTSCHE JUGENDMEISTERSCHAFTEN ENTSCHIEDEN
Der Bindlacher
Axel Heinz nach Runde 9 auf Platz 6 punktgleich mit Platz 2. Axel konnte sich nach mittelmäßigem Start steigern und schaffte es in der letzten Runde sogar an Tisch 1, wo er mit tollem Sieg (mit den schwarzen Steinen) den Norddeutschen Alioscha Feuerstack die Meisterschaft vermieste. Alle Partien auf der Turnierseite zum nachspielen. Oliver Zier mit tollem Platz 3, Verena Zier erreichte Platz 5. Der 8 jährige Pottensteiner Dominik Nöttling ist mit 7 Punkten bei den Großen (U-25) nicht untergegangen. Julia Backer aus Kronach auf Rang 21 in der U14w.
- Turnierseite:
www.dem2005.de


18.05.05

Der 8. und 9. Spieltag der Jugendbezirksoberliga ist erledigt. PTSV-SK Hof schafft mit 14 Mannschaftspunkten den Staffelsieg. Herzlichen Glückwunsch dem PTSV-SK Hof zum Titel "Oberfränkischer Mannschaftsmeister U-20" in der Saison 2004-2005.
Hier geht es zu den Turnierseiten.

OFR-MM U-20
2004-2005

17.04.05

Der 2. und 3. Spieltag in der oberfränkischen Jugend-MM U-16 ist gespielt. Bamberg I gewinnt die Meisterschaft und qualifiziert sich für die "Bayerische". Hier geht es zu den Turnierseiten.

OFR-MM U-16
2004-2005

09.04.05

Der 6. und 7. Spieltag der Jugendbezirksoberliga ist erledigt. Alle Ergebnisse auf der Turnierseite. Hier geht es zu den Turnierseiten.

OFR-MM U-20
2004-2005

02.04.05

Die Bayerischen Meister stehen fest.....
Die Bayerischen Jugend-Einzelmeisterschaften 2005 der Jungen in Regensburg und die der Mädchen in Wurmannsquick fanden vom 28.03 - 01.04.2005 statt.  Hier die Turnierseite der Jungen, die zeitnah aktualisiert wurde. U-25 Maurer Jochen, U-18 Grimberg Boris, U-16 Billing Christian, U-14 Eibl Max, U-12 März Julian, U-10 Collmer Dominik. Allen Siegern Herzlichen Glückwunsch. Aus Oberfränkischer Sicht war es eine nicht so gute Meisterschaft für unsere Spieler. Einzig der Bayerische Mädchentitel von Julia Backer und der 4. Platz von Tobias Becker (beide Kronacher SK) konnte gefallen. Hier die Ergebnisse und Tabellen der Mädchen.


20.02.05

Die Turnierseiten der U-16 Mannschaftsmeisterschaft 2004-2005 sind online. Bamberg hat Ihr vereinsinternes Spiel schon absolviert. Bamberg I gewinn gegen Bamberg II 4 : 0. Hier geht es zu den Turnierseiten.

OFR-MM U-16
2004-2005

20.02.05

Der 9. und 10. (letzte) Spieltag der Jugendbezirksliga Ost ist gespielt.
Wunsiedel Meister der Jugendbezirksliga Ost. Herzlichen Glückwunsch. Alle Ergebnisse auf dieser Turnierseite.

OFR-MM U-20 / JBL-Ost
2004-2005

15.01.05

Der 5. und 6. Spieltag der Jugendbezirksliga-Ost ist erledigt. Alle Ergebnisse auf der Turnierseite. Hier geht es zu den Turnierseiten.

OFR-MM U-20 / JBL-Ost
2004-2005

14.01.05

"Oberfränkischer Meister 2005 ermittelt"
80 Kiddis spielten während der Oberfränkischen Schachtage 2005" (02.-06.01.2005) Ihre Meister aus. Auf folgender Turnierseite findet Ihr alles wissenswerte über die Meisterschaften auf Schloß Schney. Alle Fotos, Partien, Ergebnisse und Endtabellen sind jetzt im Netz. 

OFR-EM
2004-2005

19.12.04

Spannend verlief die "Oberfränkische Schnellschacheinzelmeisterschaft 2004". Gesamtsieger wurde  Christian Horter vom VfB Einberg. Die Sieger der anderen Alterklassen: U-18 A. Hermann, U-16 A. Bonk, U-14 C. Horter, U-12 A. Kuhlemann, U-10 R. Stingl und U-8 D. Nöttling. Für die Bayerischen EM haben sich die beiden Einberger Bonk und Horter qualifiziert. Alle Tabellen, Bilder und Bericht unter folgender Turnierseite.

OFR
Schnellschach-EM
2004-2005

12.12.04


61 Mannschaften mit ca 260 Kindern und Jugendlichen trafen sich in Wunsiedel zur 26. Oberfränkischen Schulschachmeisterschaft. 16.30 Uhr standen die Meister in den 5 Wettkampfklassen fest. Der Gastgeber, das Luisenburg-Gymnasium war mit Schachaktiven um Familie Zier ein hervorragender Gastgeber. Das Tandem Siegert - Steffan konnte mit dem Ablauf der Veranstaltung zufrieden sein. Alle Endtabellen, Fotogalerie und Turnierbericht auf dieser Turnierseite. Die kompletten Endtabellen folgen am Montag. Die nächsten Meisterschaften finden 2005 in Kronach und 2006 in Forchheim statt.

ofr schul 04 34
OFR-Schulschach
MM
2004-2005

20.11.04

Der erste Schachspieler aus Hochfranken bei einer Jugendschach-WM: Der neunjährige Oliver Zier aus Wunsiedel spielte auf Kreta mit den Besten der Welt in seiner Altersklasse. Mit 6 Punkten aus 11 Partien und Platz 48 erreichte Oliver ein tolles Ergebnis. Hier der Abschlussbericht von Jan Fischer.
Vom 3. bis 14. November 2004 fanden in Heraklion auf der Halbinsel Kreta (Griechenland) die Weltmeisterschaften der Jugendlichen unter 18 Jahren statt. Gespielt wurden elf Runden nach Schweizer System, und zwar in den fünf Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18, jeweils getrennt nach Mädchen und Jungen. Zur Homepage der Weltmeisterschaft: www.greekchess.com/wycc2004/. Die beste Platzierung aus bayerischer Sicht erreichte Julian Jorczik, Bild rechts, (7. Platz 7,5 Punkte). Hier die Platzierungen aller deutschen Teilnehmer im Überblick.


17.10.04

Der 1. Spieltag der Jugendbezirksoberliga ist erledigt. Alle Ergebnisse auf der Turnierseite. Die Partie "Oberlauter II - Burgkunstadt" wird nachgeholt. Oberlauter I musste ja gegen Schweinfurt (3,5 : 0,5) in der Bayerischen Landesliga ran.
Hier geht es zu den Turnierseiten der U-20 Bezirksoberliga.

OFR-MM U-20
2004-2005

13.10.04

160 Teilnehmer beim 13. Bamberg-Open in Hallstadt
Am Tag der deutschen Einheit fand in der Bettelseehalle zu Hallstadt das 13. Bamberg-Open statt. Alle Ergebnisse und Endtabellen auf folgender Turnierseite. Links eine Bildercollage von Sebastian Dietze. Hier die Bildergalerie vom Turnier.

Bamberg-Open
2004

25.08.04

Die Oberfränkischen Mädchen und Frauen- Einzelmeisterschaften 2004 in Wunsiedel am 25.09.2004 sind schon wieder Geschichte. 28 !!! Mädchen und Frauen kämpften um die Titel. Die Familie Zier mit der Stadt Wunsiedel war ein hervorragender Gastgeber.
Hier die Oberfränkischen Meisterinnen:
Frauen - Kathrin Gremer (SC Steinwiesen), U18 - Martina Garz (SK Kulmbach), U16 - Karina Kolinsky (TSV Bindlach), U14 - Verena Zier (SpVgg Wunsiedel), U12 - Stella Peng (Kronacher SK), U10 - Christina Büttner (SF Windheim), U8 - Isabella Groschwitz (SpVgg Wunsiedel). Alle Endtabellen, Einzelergebnisse und paar Fotos sind nun online auf dieser Turnierseite. Vielen Dank Familie Büttner für die Bilder.

09250014
OFR-Mädchen-EM
2004-2005

25.08.04

Die Turnierseiten der U-20 Bezirksoberliga und Bezirksliga Ost sind erstellt. Darin findet Ihr die Spielpaarungen, Mannschaftsaufstellungen und einige Turnierinfos zu Modus u.s.w. Die Mannschaftsmeldungen müssen bis spätestens 18.09.2004 an Wolfgang Siegert abgegeben werden. Verwendet bitte dieses Formular! Bis jetzt fehlt immer noch die Mannschaftsaufstellung von Burgkunstadt !!!

OFR-MM U-20
2004-2005

07.09.04

Das 13. Bamberg-Open findet am "Tag der Deutschen Einheit" (03. Oktober 2004) in der Hallstädter Bettelseehalle statt. Beginn ist 10.00 Uhr. Die Vereine aus Bamberg, Hallstadt und Höchstadt freuen sich auf Eure Teilnahme. Hier geht es zur Ausschreibung.

Bamberg-Open
2004

24.07.04

Georg Müller stellt sich vor !!!
Auf seiner neuen Webseite erfährt der User alles über den jungen 8jährigen Schachfan aus Höchstadt. Über einen Eintrag von Euch in sein Gästebuch freut sich Georg ganz bestimmt. Im August nimmt der Oberfranke am Jussupow-Lehrgang in Dinkelscherben teil. Hier der Link zur Seite: http://www.georg-mueller.steffans-schachseiten.de/index.htm.


11.07.04

Knapp 300 Teilnehmer beim Bindlach-Open dabei !
Am 10. Juli 2004 fand das 2. "Bindlach-Open" in der Bärenhalle statt. Bei spannenden Kämpfen mit fast allen bayerischen "Spitzenkräften" waren die Plätze hart umkämpft Der Schaukampf mit GM Michael Bezold und unserem Bindlacher Vizemeister der "Deutschen" Axel Heinz war der Höhepunkt dieser perfekten Veranstaltung. Den krönenden Abschluss bildete die zentrale Siegerehrung, bei der alle Sieger und Platzierten Ihre Pokale, Urkunden, Tabellen und Preise in Empfang nahmen. Alle Endtabellen und einige Fotos findet Ihr auf dieser Turnierseite.


04.07.04

Unter der Leitung von Willi Kaspar, Rainer Schulz, sowie Wolfgang Siegert fand der Talentsichtungslehrgang in Kulmbach statt. Es nahmen 11 Jugendliche aus 6 verschiedenen Vereinen daran teil. Die 7 bis 12jährigen Talente wurden anhand von einem Beurteilungsbogen, und einem kleinen Turnier getestet. Der Talentsichtungslehrgang findet seid ca. 30 Jahren einmal im Jahr statt. Talente wie Axel Heinz der jetzt in Bindlach in der 2.Bundesliga spielt wurden dabei schon entdeckt.  Hier gibt es eine kleine Bildergalerie.

TASI-Lehrgang

10.06.04

Nur drei oberfränkische Nachwuchsspieler schafften den Sprung zu den deutschen Meisterschaften der Schachjugend in Willingen: Axel Heinz vom TSV Bindlach und zwei junge Wunsiedler, Verena und Oliver Zier (Bild rechts). Und die Geschwister kamen mit Medaillen und Urkunden aus dem Sauerland zurück, hatten hervorragende Platzierungen erreicht. Oliver qualifizierte sich sogar gleich bei seiner ersten „Deutschen“ für die Jugend-Weltmeisterschaft. Hier ein Bericht von Jan Fischer.


DEM 2004

ältere Links: Saison 2003-2004 / 2002-2003