Oberfränkische Jugendeinzelmeisterschaften
vom 02.-05.01.2004
Frankenakademie "Schloss Schney"
zurück zur Hauptseite
Webmaster
© by Klaus Steffan
aktualisiert am 25. Jan 04 10:26

zurück zur Turnierseite

Schney 2004 ist schon wieder Geschichte ………

 Ein Abschlussbericht von Klaus Steffan

Zum sechsten Mal fanden in den Weihnachtsferien die Oberfränkischen Jugendeinzelmeisterschaften in den Räumen der Fachakademie Franken, im Schloss Schney bei Lichtenfels statt. 98 Jugendliche (Rekordverdächtig) zwischen 5 und 18 Jahren, 25 mehr als vergangenes Jahr, beteiligten sich an den verschiedenen Meisterschaften.
Unterstützung für das Tandem Wolfgang Siegert und Klaus Steffan (Jugendleitung) kam  von unserem Bezirksspielleiter Reiner Schulz und Kassier Karl-Heinz Hein (Anmeldung / Finanzen). Als Schiris waren im Einsatz Claus Kuhlemann, Georg Klepp und Markus Bergmann. Die Partieerfassung, 189 an der Zahl, bewältigten trotz größter Leseprobleme Siegert und Kuhlemann !!! Herzlichen Dank an alle Beteiligten dafür.
Meine Person (Klaus Steffan) war für die PC-Technik, Bilder, Druckerzeugnisse und den Internetauftritt verantwortlich. Jeden Abend ab ca 23.00 Uhr war alles wichtige im Netz.
So liefen die fünf Einzelturniere und die am letzten Tag durchgeführten Blitzmeisterschaften ohne Probleme ab. Gespielt wurde in der Altersklasse U-18 ein Rundenturnier mit sieben Runden, in den Klassen U-16, U-14 und U-12 ein Schweizer Systemturnier mit sieben Runden und in der U8/10, ein CH-Systemturnier mit 9 Runden, wobei die Klassen U-14 bis U-18 über die volle Spielzeit (2 Stunden / 40 Züge + 30 min Rest) gingen, während die U-8 bis U-12 nur Stundenpartien spielten. Bei den Blitzmeisterschaften fanden 2 Turniere statt, wobei dann wieder in Altersklassen gesplittet und dann gewertet wurde.
Reiner Schulz, Wolfgang Siegert, Klaus Steffan und Claus Kuhlemann, einige Eltern, sowie 60 der Jugendlichen Teilnehmer übernachteten in den modernen Einzel- und Doppelzimmern der Fachakademie und wurden vom Heimleiter Andreas Werner und seinem Team wie immer hervorragend betreut. Die restlichen Spieler, meist aus der nähren Umgebung, wurden von Eltern und Betreuern täglich zur Turnierstätte gefahren. Besonders erfreulich war wiederum, dass es für die Spieler, die vorzeitig ihre Partien beendet hatten, Möglichkeiten gab, in getrennten Räumen ihre Partien zu analysieren, zu blitzen oder sich anderen sportlichen Tätigkeiten hinzugeben. Neben Schach stand Tischtennis und Kicker, hoch im Kurs. Am Abend wurden zwei Blitzturniere und ein Tandemturnier organisiert, was bei den Kindern und auch Erwachsenen gut ankam. Erstmalig wurde bei den Blitzturnieren (50 Teilnehmer) mit Beamer die Turnierverwaltung abgewickelt. Dank an unseren Präsidenten Hans Blinzer, der das Gerät kurzfristig lieferte.
Für die U-8 bis U-12 stand heuer der Sängersaal mit Nebenräumen im Schloss zur Verfügung. Damit konnte der Lärmpegel in den übrigen Turnierräumen enorm gesenkt werden und ein besserer Ablauf der Runden war möglich.
Für das nächste Jahr bitten wir die Eltern und Betreuer der Kleinen (U-8 bis U-12), Ihren Müll (Flaschen, Papier und Essensreste) wieder mitzunehmen. Die Räume sahen nach Turnierende katastrophal aus. Die Großen (U-14 bis U-18) hielten Ihren Turniersaal in Ordnung, was bei der Menge von 56 Jugendlichen in einem Raum auch dringend nötig war.
Den Abschluss bildeten 3 getrennte Siegerehrungen, bei dem fast jeder Teilnehmer einen Buch- oder Sachpreis, Erinnerungsurkunde + Gruppenfoto und Tabelle mit nach Hause nehmen durfte. Die Sieger jeder Altersgruppen erhielten zusätzlich
einen Pokal, die ersten drei jeder Gruppe erhielten eine extra Urkunde. Die ersten und zweiten bekamen gleich Ihre Einladungen zu den Bayerischen Meisterschaften 2004. Alle Endtabellen, Tagesberichte, 44 Fotos und 189 Partien sind unter:

http://www.schachbezirk-ofr.de/jugend/ofr_em/04 im Internet abrufbar.

Oberfränkische Jugendmeister 2004 wurden:

U-18  Michael Bierhahn / TSV Bindlach
U-16  Alexander Öhrlein / SSV Burgkunstadt
U-14  Fabian Angermann / SK Kulmbach
U-12  Alexander Kuhlemann / SV Memmelsdorf

U-10  Oliver Zier / SpVgg Wunsiedel
U-08  Rene Stingl / SV Thiersheim

Oberfränkische Jugendblitzmeister 2004 wurden:

U-18  Michael Bierhahn / TSV Bindlach
U-16  Alexander Öhrlein / SSV Burgkunstadt
U-14  Andy Bonk / SSV Burgkunstadt
U-12  Alexander Kuhlemann / SV Memmelsdorf

U-10  Jonas Zeidler / 1. FC Marktleuthen
U-08  Georg Müller / SC Höchstadt